BUND Ortsverband Hofheim am Taunus

Boden

Der Wert und die Bedeutung gesunder Böden sind unermesslich und die Lebensgrundlage für den Menschen.

Durch mehr Boden- und Flächenschutz wird der natürliche Klimaschutz gestärkt:

Unversiegelte Böden sind der größte terrestrische CO2-Speicher und können bei Starkregenereignissen wertvolle Versickerungsflächen bieten. Grünflächen, Kaltluftentstehungsgebiete und Frischluftschneisen vermindern starke gesundheitliche Belastungen durch Feinstaub und Hitze. Und als natürliche Wasserspeicher und -Filter versorgt der Boden die Menschen mit dem wertvollsten natürlichen Gut: Trinkwasser.

Regionale Landwirtschaft ist der nachhaltigste Lebensmittellieferant, auch ihr wird immer mehr Flächen und fruchtbare Böden geraubt.           

Gefährlicher Flächenverbrauch - Der Flächenverlust im Offenland muss gestoppt werden - eine Forderung des BUND Hessen und des Hessischen Bauernverbands.

Bodenatlas 2024 - Der Boden ernährt uns, reguliert Klima und Wasserhaushalt und ist als Landfläche vielfach umkämpft. Aus dem Bodenatlas erfahren Sie viele Daten, Fakten und Illustrationen, wie langfristig Bodenschutz gelingen kann.

12 Fakten über Böden - Viel zu selten stehen Böden im Rampenlicht der gesellschaftlichen Debatten. Hier finden Sie zwölf Fakten über Böden, die Sie unbedingt kennen sollten.

Flächenverbrauch ist ein Thema, das sowohl den Naturschutz als auch die Landwirtschaft bewegt. Flächenverbrauch, d.h. die Versiegelung von bewachsenen oder bewirtschafteten Flächen durch Straßenbau, Neubaugebiete und andere Maßnahmen, bedeutet in der Regel einen dauerhaften, nicht kompensierbaren Verlust an Freiflächen bzw. lebendigem Boden. Boden ist die ganz entscheidende, nicht vermehrbare natürliche Ressource, von der wir Menschen abhängig sind. Jeder Quadratmeter bisheriger Freifläche, der neu versiegelt wird, ist unrettbar verloren für die Biodiversität, aber auch für die Produktion von Lebensmitteln für uns alle. Dem muss Einhalt geboten werden, da natürlich gewachsener Boden auch durch Entsiegelungsmaßnahmen nicht wirklich wieder neu hergestellt werden kann.

Machen Sie mit und geben auch Sie dieser Forderung Ihre Stimme in Ihrer Umgebung!